„Mit Sonnenstrahlen Schulgeld zahlen“

Der Nehemia-Freundeskreis e.V. hat bei der Sächsischen Jugendstiftung über die Projektausschreibung von „genial sozial“ ein eigenes Projekt mit einer Fördersumme von 72.000 € eingereicht. Der Verein möchte ab Herbst 2017 in der 20. Schule in Olexandria das stillgelegte Hallenbad durch den Verkauf von gewonnenen Solarstrom auf dem Schuldach wieder in Betrieb nehmen. Es soll endlich wieder Schwimmunterricht angeboten werden können. Außerdem sollen Schulstipendien für Schüler aus dem Kinderheim und von kinderreichen Familien vergeben werden. Des Weiteren soll ein Schultransport angeboten werden und für sozial schwächere Familien die Schulkosten übernommen werden.

Ein Rehabilitationszentrum in unserem Dorf!

Neben der Basis des Nehemia-Freundeskreises e.V. soll in naher Zukunft eine Filiale vom Rehabilitationszentrum Olexandria entstehen. Neben den Schlafräumen und Aufenthaltsbereichen soll auch ein Gemeinderaum für gemeinsame Gottesdienste entstehen.

Einmal frei von ihrer Sucht können die Rehabilitanden dann bei uns auf der Basis lernen und arbeiten und haben so die Möglichkeit in verschiedene Berufe zu schnuppern und finden wieder den Weg zurück ins Leben.

Weitere Produkte

Natürlich ist unser Bestreben, unsere selbsthergestellten Produkte stetig zu verbessern und neue Ideen zu verwirklichen. Hier sind wir auch auf Hilfe von Deutschland angewiesen. 
Das Sortiment an Brot und Backwaren wird beständig erweitert. Oftmals müssen wir auch einfach ausprobieren ob z.B. ein neues Brötchen in der hießigen Kultur angenommen wird.

Büro Ukraine

Achim Döbrich
Dorf Protopopovka
Fermerstr. 104
Telefon 0038 05235 71669
E-Mail: Mission02@vrata.net

Büro Sachsen

Dieter Werner
Antonstr. 8
08539 Rosenbach / Vogtland
OT Mehltheuer
Tel: 037431 / 86788
Fax: 037431 / 86785
E-Mail: d.werner@nehemia-freundeskreis.org

Büro Saarland

Anna Meyer
Cloefstr. 73
66693 Mettlach
E-Mail: a.meyer@nehemia-freundeskreis.org